Zerfall Römisches Reich

Der Zerfall des antiken Römischen Imperiums war ein langer Prozess mit vielen Faktoren, der mit dem Untergang des Weströmischen Reichs 476 n. Chr. endete. Wichtig hier ist die Unterscheidung vom Oströmischen Reich, das noch bis Ende des Mittelalters bestand.


Faktoren Untergang Rom

Innenpolitische Probleme

Faktoren

Erklärung

Bürgerkriege

Politische Instabilität durch Machtkämpfe

Wirtschaftskrisen

Weniger Geld für Ausgaben aufgrund Wirtschaftsproblemen

Strukturelle Probleme

z.B. ineffizientes Militär, marode Infrastruktur...

Soziale Umbrüche

Soziale Unruhen aufrgrund extrem ungleicher Vermögensverteilung

Religiöse Streitigkeiten

Uneinigkeit durch Werteverfall und Ausbreitung des Christentums

Außenpolitische Probleme

Faktoren

Erklärung

Völkerwanderung

Grenzüberschreitungen durch verschiedene Völker

Größe des Reichs

Ineffektive Verteidigung aufgrund überdimensionalen Grenzen


Welche Faktoren entscheidend?

Keine eindeutige Antwort möglich, letztlich hat die Mischung aus internen und externen Faktoren zum Untergang des antiken Römischen Reichs geführt.

Next topic:
Spätantike

Continue
Spätantike

Jetzt unlimited holen!

Mit simpleclub unlimited bekommst du Vollzugang zur App: Du boostest deine Noten, hast mehr Freizeit und gehst sicher in jede Klausur!

Jetzt unlimited holen

Jetzt simpleclub Azubi holen!

Mit simpleclub Azubi bekommst du Vollzugang zur App: Wir bereiten dich in deiner Ausbildung optimal auf deine Prüfungen in der Berufsschule vor. Von Ausbilder*innen empfohlen.

Jetzt simpleclub Azubi holen