Transkription

Die Transkription ist der erste Teil der Proteinbiosynthese. Hier wird die Information der DNA auf die mRNA überschrieben.


Funktion

In der Transkription wird die Erbinformation der DNA auf die mRNA umgeschrieben. Die Informationsübertragung kann so stattfinden, ohne, dass die DNA den Zellkern verlassen muss. Das dient der Stabilisation und dem Schutz vor enzymatischem Abbau.

Ablauf

Die Transkription ist in Initiation, Elongation und Termination unterteilt.

Initiation

  • Die RNA-Polymerase bindet an die Promotor-Sequenz
  • Die DNA wird entwunden

Elongation

  • Der Codogene Strang wird von 3´ nach 5´ abgelesen
  • Die RNA-Polymerase liest die Nukleotide ab
  • Die Nukleotide mit den komplementären Basen werden herangeführt und zur mRNA verbunden
  • Die DNA wird hinter der Polymerase wieder verschlossen und gewunden

Termination

  • Die Terminator-Sequenz wird abgelesen
  • Der RNA-Strang wird freigesetzt
  • Die RNA-Polymerase löst sich

Prokaryoten besitzen keinen Zellkern. Daher findet die Transkription im Cytoplasma und nicht im Zellkern statt.

Ergebnis

Am Ende der Transkription ist ein mRNA-Einzelstrang entstanden.

No items found.

Jetzt unlimited holen!

Mit simpleclub unlimited bekommst du Vollzugang zur App: Du boostest deine Noten, hast mehr Freizeit und gehst sicher in jede Klausur!

Jetzt unlimited holen

Jetzt simpleclub Azubi holen!

Mit simpleclub Azubi bekommst du Vollzugang zur App: Wir bereiten dich in deiner Ausbildung optimal auf deine Prüfungen in der Berufsschule vor. Von Ausbilder*innen empfohlen.

Jetzt simpleclub Azubi holen