Somatische & Keimbahnmutationen

Somatische Mutationen sind Mutationen, die in Körperzellen entstehen. Sie sind erworben und werden nicht an die Nachkommen vererbt. Keimbahnmutationen sind Mutationen, die über Eizellen oder Spermien an die Nachkommen weitergegeben werden.


Somatische Mutationen

Somatische Mutationen befinden sich nicht in allen Körperzellen, sondern nur in der betroffenen Zelle und in allen durch Teilung aus dieser Ursprungszelle hervorgegangenen Zellen.

  • Werden nicht weitervererbt
  • Oft die Ursache für Krebs
  • Nehmen mit zunehmenden Alter zu

Keimbahnmutationen

Keimbahnmutationen werden über Spermien oder Eizellen an die Nachkommen weitergegeben.

  • Werden weitervererbt
  • Ursache für Erbkrankheiten
  • In allen Körperzellen

Beispiel

Brustkrebs

Brustkrebs kann sowohl durch eine somatische Mutation als auch durch eine Keimbahnmutation entstehen.

Bei den Keimbahnmutationen findet man bestimmte Genveränderungen in den Genen, die BRCA1 und BRCA2 genannt werden. Diese können vererbt werden. Wenn man diese Genveränderungen in allen Körperzellen findet, gehört diese zu den Keimbahnmutationen.
Man kann durch einen Gentest herausfinden, ob diese Genveränderung vorhanden ist.

Wenn die Mutation nur in den Krebszellen und nicht in anderen Körperzellen gefunden wird, sind sie durch somatische Mutationen entstanden. Hier spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Zum Beipsiel eine ungesunde Lebensweise, Umwelteinflüsse und vieles weitere . All diese Faktoren können die Entstehung von Krebs beeinflussen.

No items found.

Jetzt unlimited holen!

Mit simpleclub unlimited bekommst du Vollzugang zur App: Du boostest deine Noten, hast mehr Freizeit und gehst sicher in jede Klausur!

Jetzt unlimited holen

Jetzt simpleclub Azubi holen!

Mit simpleclub Azubi bekommst du Vollzugang zur App: Wir bereiten dich in deiner Ausbildung optimal auf deine Prüfungen in der Berufsschule vor. Von Ausbilder*innen empfohlen.

Jetzt simpleclub Azubi holen