Was ist Energie?

Energie beschreibt die Fähigkeit eines Systems, seine Eigenschaften wie Bewegung oder Temperatur zu ändern. Sie wird in Joule [JJJ] angegeben.


Physikalische Energie

Energie existiert nicht wirklich. Sie wurde sich von Menschen ausgedacht, um Berechnungen zu vereinfachen und manche Vorgänge besser zu verstehen.

Man sagt deshalb, dass die Energie eine fiktive Größe ist.

Die Energie ist außerdem eine Erhaltungsgröße.

Das bedeutet, dass die Menge an Energie immer gleich bleibt. Energie kann nicht verschwinden, erzeugt oder verbraucht werden.

Allerdings gibt es verschiedene Arten von Energie, die sich ineinander umwandeln können.

Energiearten

Grundlagen

Energiearten sind nach der Eigenschaft benannt, die sich in ihrem jeweiligen System verändert.

Das System kann dabei alles Mögliche sein: ein Gegenstand, ein Mensch, ein Raum oder die ganze Welt.

Die Energie, die mit Bewegung und Beschleunigung von Gegenständen zusammenhängt, heißt zum Beispiel Bewegungsenergie.

Ordnung der Energiearten

Du kannst fast alle Energiearten in diese drei Hauptgruppen einteilen:

  • Mechanische Energie

    • Beispiel: Bewegungsenergie

und Lageenergie

  • Elektrische Energie

  • Innere Energie

    • Beispiel: chemische Energie und Wärmeenergie

Wertigkeit & Umwandlung

Manche der Energien sind wertvoller als andere.

Elektrische Energie kann zum Beispiel einfach in Bewegungsenergie oder Wärmeenergie umgewandelt werden. Sie ist dadurch sehr vielseitig einsetzbar und sehr wertvoll.

Die Wärmeenergie ist aber nur schwer wieder in elektrische Energie umwandelbar. Sie ist also weniger nützlich und dadurch auch weniger wertvoll.

Elektrische Energie wird in Wärmeenergie gewandelt

Wandelst du elektrische Energie beim Kochen also in Wärmeenergie um, entwertest du sie. Du kannst sie dadurch nicht länger nutzen. Die Energie an sich ist aber immer noch da.


Beispiel

Fließende Energie

Jan und Lea streiten sich.

Lea sagt, dass Energie aus dem Stromkabel in den Kochtopf fließt und so aus dem Strom Wärme wird.

Jan sagt, dass das nicht stimmt, weil Energie nicht fließen kann.

Jan und Lea streiten sich in der Küche

Entscheide, wer von den beiden recht hat. Begründe deine Meinung.

Lösung

In diesem Fall hat Jan recht.

Energie ist eine erfundene Größe. Sie ist kein Stoff wie Luft oder Wasser. Deswegen kann Energie auch nicht durch irgendwelche Kabel oder Töpfe fließen.

In der Physik spricht man stattdessen davon, dass die Energie übertragen oder umgewandelt wird.

Jan freut sich
No items found.

Jetzt unlimited holen!

Mit simpleclub unlimited bekommst du Vollzugang zur App: Du boostest deine Noten, hast mehr Freizeit und gehst sicher in jede Klausur!

Jetzt unlimited holen

Jetzt simpleclub Azubi holen!

Mit simpleclub Azubi bekommst du Vollzugang zur App: Wir bereiten dich in deiner Ausbildung optimal auf deine Prüfungen in der Berufsschule vor. Von Ausbilder*innen empfohlen.

Jetzt simpleclub Azubi holen