Atomkern

Jedes Atom hat im Inneren den Atomkern. Dieser besteht aus Protonen und Neutronen.


Eigenschaften

  • Der Atomkern ist im Vergleich zur Atomhülle ca. 10000 - 100000 mal kleiner.
  • Der Kern besteht aus Protonen und Neutronen.
  • Trotzdem befindet sich im Kern ca. 99,9% der Gesamtmasse eines Atoms.

Größendimension

Die Größendimension des Atomkerns im Vergleich zur Atomhülle entspricht etwa dem Verhältnis einer Stecknadel zu einem Fußballstadion. Allerdings enthält der Atomkern trotz der sehr geringen Größe ca. 99,9% der Gesamtmasse des Atoms.

Kernladungs- und Massenzahl

Der Atomkern besteht immer aus Protonen und Neutronen.

  • Die Anzahl an Protonen kann im Periodensystem anhand der Kernladungszahl Z (auch Protonenzahl genannt) bestimmt werden
  • Die Anzahl an Nukleonen ( Protonen und Neutronen) kann anhand der Massenzahl A (auch Nukleonenzahl genannt) bestimmt werden.
  • Die Anzahl an Neutronen im Kern ergibt sich also durch Abziehen der Kernladungszahl Z von der Massenzahl A.

Im Periodensystem stehen diese beiden Zahlen an folgender Stelle:

Ein Element wird geschrieben mit einem Kürzel. Hier für Kupfer hat man C U. Oben links, wie ein Exponent, steht die Massenzahl: hier 63. Unten links, wie ein Index, steht die Kernladungszahl: hier 29.

Die Atome des selben Elements, mit jeweils einer anderen Anzahl an Neutronen, nennt man Isotope.

  • Die Anzahl an Protonen ist bei den Atomen eines bestimmten Element immer gleich. Und somit auch seine Kernladungszahl.

  • Allerdings kann sich die Massenzahl unterscheiden, da die Atome des Elements unterschiedliche Anzahlen an Neutronen besitzen können.

Auf der Rückseite im Periodensystem wird der Durchschnitt der Massenzahl aller Atome des Elements angegeben.


Beispiele

Elementidentifikation

Bestimme mithilfe des Periodensystems, um welches Element es sich bei einem Atom mit 2 als Kernladungszahl handelt?

Lösung

Mit dem Periodensystem wird das Element mit der Kernladungszahl 2 ermittelt. Folglich ergibt sich so das Element Helium (He).

Elementidentifikation

Bestimme mithilfe des Periodensystems, um welches Element es sich bei einem Atom mit 8 als Kernladungszahl handelt?

Lösung

Mit dem Periodensystem wird das Element mit der Kernladungszahl 8 ermittelt. Folglich ergibt sich so das Element Sauerstoff (O).

Elementidentifikation

Bestimme mithilfe des Periodensystems, um welches Element es sich bei einem Atom mit 6 als Kernladungszahl handelt?

Lösung

Mit dem Periodensystem wird das Element mit der Kernladungszahl 6 ermittelt. Folglich ergibt sich so das Element Kohlenstoff (C).

Periodensystem

Wie viele Protonen hat das Element Natrium (Na)? Wie viele Teilchen befinden sich im Kern?

Lösung

Natrium hat die Kernladungszahl 11. Hat also 11 Protonen. Die Massenzahl ist 23, was der Anzahl an Nukleonen entspricht.

Neutronen

Wie viele Neutronen befinden sich im Kern von Natrium?

Lösung

Natrium hat die Massenzahl 23 und die Kernladungszahl 11. Somit gibt es neben den 11 Protonen noch 23 - 11 = 12 Neutronen im Kern.

Next topic:
Atomhülle

Continue
Atomhülle

Jetzt unlimited holen!

Mit simpleclub unlimited bekommst du Vollzugang zur App: Du boostest deine Noten, hast mehr Freizeit und gehst sicher in jede Klausur!

Jetzt unlimited holen

Jetzt simpleclub Azubi holen!

Mit simpleclub Azubi bekommst du Vollzugang zur App: Wir bereiten dich in deiner Ausbildung optimal auf deine Prüfungen in der Berufsschule vor. Von Ausbilder*innen empfohlen.

Jetzt simpleclub Azubi holen