Newman-Projektion

Bei der Newman-Projektion wird eine Bindung eines Moleküls zum Betrachter hingedreht. Dadurch stehen die Kohlenstoffatome der Bindung genau aufeinander und das Molekül kann besser betrachtet werden.


Erklärung

Bei der Newman-Projektion, wird ein Molekül um die Hälfte gedreht, dadurch sind zwei Kohlenstoffatome genau aufeinander.

Es wird dargestellt dass bei einer Newman Projektion das Molekül um 180 rad gedreht wird wodurch zwei Kohlenstoffatome genau voreinanader stehen

Wenn man sich also vorstellt, man guckt sich das Molekül normalerweise von der Seite an, dann wären die Augen bei der Newman-Projektion so gerichtet, dass man von vorne auf eine Bindung schaut.

Es wird dargestellt, dass man bei einer normalen Ansicht des Moleküls das Molekül von Vorne betrachtet bei er Newman Projektion das Molekül jedoch so betrachtet dass man genau so auf das Moelkül guckt dass zwei Kohlenstoffatome genau voreinander sind

Beispiele

Erstellen der Newman Projektion

Wenn wir nun ein Molekül in die Newman-Projektion überführen wollen, dann kann man sich erstmal die beiden Kohlenstoffatome anschauen.

Zunächst betrachten wir das rechte Kohlenstoffatom.

Es wird dargestellt dass bei einer Newman Projektion das Molekül um 180 grad gedreht wird wenn das dann in der Newman Projektion dargesetllt wird wird zunächst das vordere Molekül gezeichnet dabei guckt in diesem Fall ein Strich nach oben und ein Strich nach links unten und der andere nach rechts unten Bei dem Molekül das betrachtet wird handelt es sich um ein Butan und es werden das zweite und dritte Kohlenstoffatom in der Newman Projektion dargestellt

Wenn wir unser Molekül theoretisch um die Hälfte drehen, dann wäre das rechte Kohlenstoffatom nun vorne.

Das können wir in der Newman-Projektion so darstellen.

Durch die Drehung wird jetzt dargestellt dass eine Methylgruppe des Moleküls oben ist und zwei Wasserstoffatome unten die können jetzt and die Striche der Newman Projektion geschrieben werden

Bei dem linken Kohlenstoffatom, was jetzt hinten ist können wir genauso vorgehen.

Für das hintere Kohlenstoffatom wird ein Kreis gezeichnet, an dem drei Striche die Reste, darstellen.

Es wird dargestellt dass sich bei der Newman Projektion von oben jetzt ein Kreis befindet bei dem der hintere Kohlenstoff betrachtet wird

Jetzt können wir die einzelnen Reste auch an dem linken Kohlenstoffatom einsortieren.

Es wird nun dargestellt dass die Reste am linken Kohlenstoffatom genauso einsortiert werden wie die beim rechten Kohlenstoffatom nur dass hier eine Methygruppe unten und zwei Wasserstoffatome oben libks und oben rechts sind. die werden dann genauso an die Striche die sich auf dem Kreis befinden dran geschrieben

Verwendung der Newman-Projektion

Wenn wir uns die Newman-Projektion anschauen, dann kann man, je nachdem wo die Reste sind, verschieden Zustände erkennen.

Für Butan sieht die Newman-Projektion dann so aus:

Es wird dargestellt dass man wenn man sich das Butan Molekül vorstellt die Bindung zwischen dem zweiten und dritten Kohlenstoffatom gedreht werden kann wenn amn sich das in der Newman Projektion anschaut kann man hier die Drehung besser derstellen indem entweder die Atome auf dem hinteren oder die auf dem vorderen Kohlenstoffatom gedreht werden

Dann kann das Molekül so gedreht werden, dass mehrere Konformationen dargestellt werden. Dadurch erhält man die gauche-, anti- und ekliptische-Konformation.

Es wird dargestellt dass es verschiedene Konformationen gibt wenn die beiden Methylgruppe gegenüberliegend sind spricht man von einader Anti Konformation wenn das Molekül nun so gedreht wird dass die beiden Methylgruppen nebeneinander sind also dass sich die hintere Methylgruppe zwischen dem vorderen Waserstoffatom und der Methylgruppe befindet wird von einer gauche Konformation ausgegangen wenn man nun noch ein bisschen weiter dreht sodass die Methylgruppen genau voreinander sind hat man eine ekliptische Projektion

Die anti-Konformation, ist die günstigste Konformation die vorliegen kann, da die Methylgruppen den meisten Platz haben.

Es wird erneut die anti Konformation dargestellt bei der die methylgruppen entgegengesetzt voneinander sind

Bei der gauche-Konformation liegt schon etwas weniger Platz vor.

Es wird hier die gauche Konformation dargestellt außerdem wird mit halbkreisen um die Methylgruppen dargestellt dass sich diese schon viel zu nahe kommen

Den geringsten Platz haben die Methylgruppen bei der ekliptischen-Konformation, da die Methylgruppen hier genau voreinander sind.

Es wird die ekliptische Konfomration erneut dargesstellt hier kommen sich die Halbkreise noch näher da dies die ungünstigste Position ist

Dadurch ist die ekliptische Konformation die ungünstigste Konformation, die man haben kann.

No items found.

Jetzt unlimited holen!

Mit simpleclub unlimited bekommst du Vollzugang zur App: Du boostest deine Noten, hast mehr Freizeit und gehst sicher in jede Klausur!

Jetzt unlimited holen

Jetzt simpleclub Azubi holen!

Mit simpleclub Azubi bekommst du Vollzugang zur App: Wir bereiten dich in deiner Ausbildung optimal auf deine Prüfungen in der Berufsschule vor. Von Ausbilder*innen empfohlen.

Jetzt simpleclub Azubi holen