Eisen

Eisen hat im Periodensystem die Abkürzung Fe (lat. ferrum = Eisen). Das Metall kommt sehr häufig vor und ist das Metall, was am meisten verwendet wird.


Eigenschaften

Das Metall Eisen hat diese Eigenschaften:

  • silberweiß
  • Dichte: 7,9 g/cm³, also Schwermetall
  • Unedles Metall
  • magnetisch
  • bildet schnell Eisenoxid und rostet

Vorkommen

Eisen ist das zweithäufigste Metall und vierthäufigste Element in der Erdkruste. Es kommt sehr häufig als Eisenoxid oder Eisensulfid vor.

In unserem Körper finden wir Eisen in den roten Blutkörperchen. In den Blutkörperchen transportiert Eisen Sauerstoff. Dadurch ist es lebenswichtig für uns. Jeder hat so ca. 5g Eisen in sich.

Herstellung

Eisen und seine Legierung Stahl (Eisen mit wenig Kohlenstoff) werden im Hochofen hergestellt. Dabei werden Eisenerze zu Eisen reduziert.

Verwendung

Eisen ist das meist genutzte Material weltweit. Es wird z.B. verwendet für:

  • Eisenpfannen (gut für Induktionsherd, da magnestisch)
  • Baustahl (Stahlträger,..)
  • Werkzeugstahl (Feilen, Zangen,..)
  • Gusseisen (Gullideckel)
No items found.

Jetzt unlimited holen!

Mit simpleclub unlimited bekommst du Vollzugang zur App: Du boostest deine Noten, hast mehr Freizeit und gehst sicher in jede Klausur!

Jetzt unlimited holen

Jetzt simpleclub Azubi holen!

Mit simpleclub Azubi bekommst du Vollzugang zur App: Wir bereiten dich in deiner Ausbildung optimal auf deine Prüfungen in der Berufsschule vor. Von Ausbilder*innen empfohlen.

Jetzt simpleclub Azubi holen